Warning: Use of undefined constant fclose - assumed 'fclose' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/31/d87431640/htdocs/@artikeldruck.php on line 44

Warning: Use of undefined constant fclose - assumed 'fclose' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/31/d87431640/htdocs/@artikeldruck.php on line 61

Warning: Use of undefined constant fclose - assumed 'fclose' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/31/d87431640/htdocs/@artikeldruck.php on line 89

Warning: Use of undefined constant fclose - assumed 'fclose' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/31/d87431640/htdocs/@artikeldruck.php on line 102

   Arbeiterwohlfahrt Göppingen

 zurück zur TITELSEITE   

DRUCKANSICHT

 

 

In die Dolomiten und zur Seiser Alm

Der AWO-Seniorenclub Geislingen auf fünftägiger Ausfahrt nach Südtirol

06.12.2014 - AWO Geislingen Seniorenclub Anneliese Paul

 

Geislingen. Mit einem voll besetzten Bus starteten die Senioren der Geislinger Arbeiterwohlfahrt (AWO) und Gäste zu einer fünftägigen Reise nach Percha in Südtirol. Über den Fernpass erreichten die reisenden Sterzing, wo eine Mittagspause eingelegt wurde. Im Hotel „Waldhof“ in Percha angekommen, gab es Kaffee und Kuchen. Ein Begrüßungstrunk durfte natürlich auch nicht fehlen, bevor die Zimmer bezogen wurden.
Am zweiten Tag startete die Gruppe zu einer abwechslungsreisen Rundfahrt in die Dolomiten. Es mussten 33 Kehren gefahren werden, bevor die Geislinger am Pordoi (2160 Meter) ankamen. Bizarre Berggiganten in Grau, Schwarz und Rot – wie wohl in keinem anderen Gebiet der Welt – beeindruckten bei dieser Fahrt. Die ganze Vielfalt der Bergwelt wurde bei dieser Rundfahrt präsentiert.
Die „Seiser Alm“ war nächstes Ausflugsziel. Von Seis am Schlern ging es mit der Kabinenbahn hinauf auf die Alm. Einige Teilnehmer machen einen Spaziergang, andere fuhren mit der Pferdekutsche über die größte, geschlossene Hochalm Europas. Zurück zum Hotel fuhr die Gruppe über Kastelruth, die Heimat der Gesangsgruppe „Kastelruther Spatzen“. Durchs Grödnertal ging es an Sankt Ulrich vorbei. Dieser Ort ist bekannt durch den bekannten Bergsteiger und Schauspieler Luis Trenker.
Am vierten Tag stand ein Besuch von Bruneck auf dem Plan. Die Stadt im Pustertal hat etwa 7000 Einwohner. Nach einem Bummel über den Markt und im historischen Stadtkern wurde die Gruppe zur Haidenalm gebracht. Einige Ausflügler wanderten zur 1500 Meter hoch gelegenen Alm. Die nicht so gut zu Fuß waren, wurden mit einem Kleinbus zur Haidenalm gefahren. Auf der Alm stärkten sich die Geislinger mit einer Jause, und der Wirt sorgte musikalisch für gute Stimmung.
Am fünften Tag hieß es Abschied nehmen von Südtirol, die Heimfahrt führte über Lienz und durch Kitzbühel mit herrlichem Blick auf das Kaisergebirge.